Zeitumstellung steht bevor

Aus 3 wird 2

23.10.2020

 Am Sonntag gibt es eine Stunde geschenkt, denn die Uhr wird nachts um 3:00 Uhr auf 2:00 Uhr und damit von Sommerzeit auf Winterzeit zurückgestellt.

 Ab diesem Zeitpunkt herrscht wieder die Normalzeit, die nur umgangssprachlich als Winterzeit genannt wird. Mit dieser Zeitumstellung ist die Nacht entsprechend eine Stunde länger - Langschläfer finden zumindest für diese Nacht mehr Zeit zum Träumen. Die Zeitumstellung zurück zur Normalzeit findet jedes Jahr am letzten Sonntag im Oktober statt. Ab dieser Zeitumstellung gilt für die kommenden fünf Monate die Mitteleuropäische Zeit (MEZ) und es wird morgens früher hell und bereits nachmittags dunkel.