Die im Jahre 2016 gewählte CDU-Fraktion finden Sie hier.
 

Wofür stehen wir?

• Wir setzen auf einen Wettstreit der Ideen. In der Kommunalpolitik ist kein Platz für 

Ideologien. 
 

• Wir wollen unsere Gemeinde im konstruktiven Dialog mit allen Bürgerinnen und Bürgern, 

Vereinen, Verbänden, Schulen und Gruppen weiterentwickeln. 
 

• Wir wollen als CDU die Politik gestalten und die positive Entwicklung unserer Gemeinde 

vorantreiben. 
 

• Wir haben richtige Entscheidungen getroffen, richtige Entscheidungen anderer unterstützt 

und auf Fehlentscheidungen hingewiesen. Aus eigenen Fehlentscheidungen haben wir 

gelernt.
 

• Wir sehen uns in der Verantwortung für unsere Gemeinde und nehmen sie ernst. 

Gleichzeitig setzen wir auf die Kreativität und Ideen der Bürgerinnen und Bürger. 

• Wir unterstützen das ehrenamtliche Engagement zum Nutzen der Allgemeinheit. Ohne 

bürgerschaftliches Engagement kann unser Gemeinwesen nicht funktionieren.
 

• Wir stellen uns den Herausforderungen der Zukunft. 
 

• Wir gehen verantwortungsvoll, sparsam und effizient mit den Abgaben und Steuergeldern 

der Einwohner und Betriebe um. Die Ausgaben müssen sich an den Einnahmen orientieren. 
 

• Wir müssen nachhaltig wirtschaften und für zukünftige Generationen die Infrastrukturen 

und öffentlichen Einrichtungen erhalten. Wir wollen uns für unsere Gemeinde einsetzen, 

sodass Zetel und Neuenburg weiterhin liebens- und lebenswert bleibt und sich positiv 

entwickelt.

Die bisherige Fraktion wird von Jörg Mondorf als Vorsitzendem geführt. Er wurde von der sieben köpfigen Fraktion einstimmig gewählt. Als Stellvertreter wird der Bundestagsabegeordnete Hans-Werner Kammer fungieren, der die uneingeschränkte Unterstützung der Fraktion genießt und eine Bereicherung in der Fraktions- und Ratsarbeit ist.
Claus Eilers, Jürn Müller, Jan Szengel, Hanne Cordes und Heiner Juilfs brennen darauf, sich mit der politischen Themenvielfalt auseinandersetzen zu können.

WIR packen es an!

ZETEL kann mehr!

Ihr Jörg Mondorf